Ihr Warenkorb:
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Stahlflexbremsleitungen

Preis auf Anfrage
 
Artikeldatenblatt drucken
Weiterempfehlen
Stahlflexbremsleitungen

Standard Leitungen

Lucas Stahlflexleitungen werden als fertige Sätze hergestellt. Das erspart Zeit und Mühe. Die Verlegungsart entspricht, wenn technisch umsetzbar, den Original Gummileitungen. Ausnahme sind fest verschweißte Verteiler, die nicht wieder verwendbar sind. In diesem Fall wird ein        2-teiliger Leitungssatz mit Doppelhohlschraube ausgeliefert. Aluminium Dichtungen gehören zum Lieferumfang.
  • über 700 Motorradmodelle mit ABE (kein TÜV notwendig)
  • ABE-Leitungen sind mit aufgeschrumpfter KBA-Nummer versehen 
  • individuell gefertigte Leitungen werden mit TÜV geliefert
  • Lucas Stahlflex-Leitungen sind direkt am Fahrzeug über den Sechskant am Anschluss verdrehbar (eigenes Patent)
  • jede Lucas-Leitung wird 100% druckgeprüft, der original Kontrollbericht liegt jeder Leitung bei 
  • die Anschlüsse sind aus hochfestem Aluminium oder Stahl
    (Standard sind titanfarbene Aluanschlüsse)
  • Preßhülsen aus vollem VA-Rundmaterial, Innenseele aus Dupon Teflon, Edelstahlgeflecht in V4A

    Ringanschlüsse serienmäßig mit 10 mm Bohrung,
    für Harley Davidson auch 11 mm Durchmesser


Fragen Sie uns wir machen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot